21.04.2018 in Presse

Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterwahl in Weilmünster

 

Das Weilburger Tageblatt berichtet über die Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten zur Wahl am 6. Mai.

Hier geht‘s zum Kurzbericht mit Video.

Der Ausführliche Artikel ist hier abrufbar.

19.04.2018 in Ortsvereine

Seniorinnen bringen Bürgermeisterkandidat ins Schwitzen

 
Bürgermeisterkandidat Daniel Jung mit der Seniorengymnastikgruppe Wolfenhausen

Am 19. April besuchte Daniel Jung die Seniorengymnastikgruppe in Wolfenhausen. Die Damen im Alter zwischen 63 und 83 Jahren, eine in Begleitung ihrer Enkelin, begrüßten den Bürgermeisterkandidaten mit gezückten Fitnessbändern und boten ihm direkt einen Platz in ihrer Runde an, damit im anstrengenden Wahlkampf auch der körperliche Ausgleich nicht zu kurz kommt. So konnte Daniel Jung sich gleich einen eigenen Eindruck vom Engagement und dem sportlichen Anspruch der Gruppe machen.

"In einer Gesellschaft, in der die Menschen glücklicherweise immer älter werden, müssen wir uns auch den besonderen Anforderungen der älteren Generation anpassen. Das ehrenamtliche Engagement in den Seniorengymnastikgruppen hier in Wolfenhausen und in der Großgemeinde ist dazu ein wertvoller Beitrag", so Daniel Jung.

Vor 19 Jahren wurde die Seniorengymnastik in Wolfenhausen von Irene Naruhn und Waltraud Tambone ins Leben gerufen. Naruhn leitet die Gruppe ehrenamtlich bis heute und wird dabei inzwischen regelmäßig unterstützt von Melanie Zellmer, die auch die Seniorengymnastikgruppe in Weilmünsterer betreut.

Drei Teilnehmerinnen sind von Anfang an dabei. Ansonsten hat sich die Zusammensetzung der Gruppe, in der auch gesundheitsbewusste Männer jederzeit willkommen sind, mit den Jahren immer wieder verändert. Auch einige Frauen aus Laubuseschbach nutzen das Angebot gern.

„Wir haben uns aus eigenen Mitteln und mit Unterstützung der Gemeinde mit den Jahren eine sehr ordentliche Ausstattung aufgebaut und über das Rote Kreuz die erforderliche Ausbildung und Qualifikation erworben.“ berichtet Irene Naruhn. Dadurch und mit großem ehrenamtlichen Engagement kann in Wolfenhausen regelmäßig ein fundiertes und abwechslungsreiches Gymnastikprogramm für Senioren angeboten werden. Die Gruppe trifft sich einmal in der Woche, immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr im Bürgerhaus.

Neben der Gymnastik kommt dabei auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Gemeinsame Ausflüge, Kaffeerunden und die aktive Mitwirkung am Ortsgeschehen stehen ebenfalls auf dem Programm.

Zum Abschluss dankte Daniel Jung den Frauen in Wolfenhausen für den herzlichen Empfang und den Leiterinnen für ihr wertvolles Engagement und versprach, beim nächsten Mal die Sportsachen mitzubringen.

 

Möglichkeiten, den Bürgermeisterkandidaten persönlich zu treffen, bestehen unter anderem bei folgenden Ortsterminen:

  • Donnerstag, 26. April 2018, 18:30 Uhr in Weilmünster (Gaststätte Jägerhof)
  • Montag, 30. April 2018, 18:30 Uhr in Lützendorf (Dorfgemeinschaftshaus)

 

Ansonsten steht Daniel Jung auch telefonisch oder per E-Mail (info@daniel-jung.net) gern persönlich zur Verfügung.

15.04.2018 in Allgemein

Arbeiterwohlfahrt Weilmünster

 

In meinem Grußwort zur Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Weilmünster hatte ich die Gelegenheit, den langjährigen Vorstandsmitgliedern und allen Helferinnen und Helfern zu danken, die sich auf so vielfältige Weise für ältere und benachteiligte Menschen in Weilmünster einsetzen.

Von Seniorentreffen, Kaffeetrinken und Grillfeiern, über organisierte Ausflüge, bis zu regelmäßigen Krankenbesuchen trägt die AWO dazu bei, dass die Menschen immer wieder Gelegenheit haben, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und die oft auch gesundheitlich schwierigen Lebensumstände für ein paar schöne Stunden zu vergessen.

Dieses Engagement kann nicht hoch genug geschätzt und gewürdigt werden! Ich bin stolz, der Arbeitetwohlfahrt in Weilmünster als Mitglied anzugehören.

14.04.2018 in Presse

„Homestory“ im Weilburger Tageblatt

 

Agathe Markiewicz vom Weilburger Tageblatt hat mich für eine „Homestory“ zuhause besucht und befragt.

Das Ergebnis gibt es hier zum Nachlesen.

12.04.2018 in Kommunalpolitik

Daniel Jung informiert sich am Bauhof

 
Bauhofleiter Felix Schmidt (Mitte) und Stellvertreter Andreas Lenz begrüßen Daniel Jung am Bauhof in der Feldbergstraße

Am 9. April besuchte Bürgermeisterkandidat Daniel Jung im Beisein des stellvertretenden Bauamtsleiters Raphael Philippi den Bauhof der Gemeinde, um sich über Aufgaben, Organisation und Ausstattung des vielseitigen Kommunalbetriebes vor Ort zu informieren.

Nach einer Begrüßung durch den Bauhofleiter Felix Schmidt und dessen Stellvertreter Andreas Lenz bestand zunächst Gelegenheit für ein Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Anschließend stellten Schmidt und Philippi dem Bürgermeisterkandidaten die aktuelle Situation und Entwicklung des Bauhofs dar.

Der Gemeindebetrieb beschäftigt insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von denen drei im Bereich der Wasserversorgung tätig sind. Das Aufgabenspektrum reicht von der Grünflächen-, Baum- und Gehölzpflege über die Unterhaltung der gemeindlichen Liegenschaften, allgemeine Unterhaltungstätigkeiten, den Winterdienst bis zu besonderen Aufgaben wie beispielsweise dem jährlichen Auf- und Abbau der Eisbahn. Auch bei Festen und Märkten ist das Bauhofteam der Gemeinde regelmäßig im Einsatz.

Dazu steht den Mitarbeitern ein Fuhrpark von 13 Fahrzeugen und einigen Maschinen zur Verfügung. Besonders die beiden vielseitigen Unimogs, von denen einer zugleich die größte Neuanschaffung der letzten Jahre war, werden intensiv genutzt und kommen zusammen mit zwei sogenannten Schmalspurfahrzeugen auch im Winterdienst zum Einsatz, den die Gemeinde seit diesem Jahr wieder in vollständiger Eigenleistung erbringt.

Durch neue Projekte wie die Eisbahn und die Anschaffung einer mobilen Bühne im Rahmen des IKEK-Programms erweitert sich das Aufgabenspektrum des Bauhofs, der sich auf diese Weise zu einem vielseitigen Dienstleistungsbetrieb entwickelt hat.

Im Anschluss bedankte sich Daniel Jung bei Bauhofleiter Felix Schmidt und dem stellvertretenden Bauamtsleiter Raphael Philippi für die informative Vorstellung des Betriebes und seines umfangreichen Leistungsspektrums.

Besuchen Sie meine Facebook-Seite

Facebook-Fanpage:

Kontakt

Ich bin für Sie erreichbar:

Telefon: 06475 / 912 951
Email: info@daniel-jung.net

oder schreiben Sie mir...
Daniel Jung
Laubusstraße 9
35789 Weilmünster

Mängel-Formular

Suchen

Counter

Besucher:230236
Heute:27
Online:2